Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Peking: Thiem erklärt: "War nicht ruhig im Kopf"

Dominic Thiem steht nach einem äußerst hart erkämpften Dreisatz-Erfolg über Karen Khachanov im Finale von Peking. Der Österreicher betont danach, wie schwierig dieses Match war.
image beaconimage beaconimage beacon