Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

WikiLeaks, RT und die US-Wahlen: CNN verbreitet alte Fake News als "Exklusivbericht"

Der US-Nachrichtensender CNN hat einen nach eigenen Angaben "exklusiven" Bericht veröffentlicht – mit vermeintlichen Beweisen, dass sich Julian Assange mit Russland und RT verschworen hat, um sich in die US-Präsidentschaftswahlen im Jahr 2016 einzumischen. Zu den genannten Beweisen zählt die längst widerlegte Anschuldigung, RT habe geleakte E-Mails noch vor WikiLeaks veröffentlicht. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/ RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.
image beaconimage beaconimage beacon