Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

"Wind of Change" – Abschied von der Leyens als Verteidigungsministerin mit militärischen Ehren

Am Bendlerblock wurde gestern Abend Ursula von der Leyen nach sechs Jahren als Verteidigungsministerin mit einem Großen Zapfenstreich verabschiedet. Auf persönlichen Wunsch von der Leyens intonierte das Bundeswehr-Orchester unter anderem "Wind of Change" von den Scorpions. Die einstige Familienministerin und nunmehr verabschiedete Verteidigungsministerin wird demnächst das Amt als EU-Kommissionspräsidentin antreten. An der Zeremonie nahmen auch ihre Nachfolgerin als Ministerin, Annegret Kramp-Karrenbauer, sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel teil. Nach der etwa 45-minütigen militärischen Zeremonie im Verteidigungsministerium sprach die Bundeskanzlerin Dankesworte an Ursula von der Leyen, die danach in einer Autokolonne abreiste. Am 16. Juli 2019 wurde von der Leyen zur künftigen Präsidentin der EU-Kommission gewählt und hatte kurz zuvor ihr Ministeramt niedergelegt. Annegret Kramp-Karrenbauer, die neue Vorsitzende der CDU, wurde am 24. Juli im Deutschen Bundestag als nachfolgende Verteidigungsministerin vereidigt. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/ RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.
image beaconimage beaconimage beacon