Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Nach Tod von Beth Chapman: Sorge um Dogs Sohn

Am 26. Juni ist Dog Chapmans Ehefrau Beth im Alter von 51 Jahren an Kehlkopfkrebs gestorben. Nun ist der Kopfgeldjäger erneut in Sorge um ein Familienmitglied. Diesmal betrifft es seinen Sohn Leland. Dieser hat sich bei einem gemeinsamen Einsatz mit seinem Vater verletzt.
image beaconimage beaconimage beacon