Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

OTS: POL-UL: (UL) Ulm - Gegen Baum geprallt - Bei Glätte verlor am Montag ein Autofahrer auf der B30 die Kontrolle über seinen Ford.

dpa-Logodpa 11.12.2018 dpa

Auf jeden Fall muss im Herbst und Winter die Fahrweise den Witterungs- und Straßenverhältnissen angepasst werden. Nebel, Dunkelheit, Regen, Schnee oder Eis lassen das Unfallrisiko um ein Vielfaches ansteigen. Reduziertes Tempo, ausreichender Abstand, vorausschauendes Fahren und vorsichtiges Bremsen sollten selbstverständlich sein. Wenn Sie die anderen Verkehrsteilnehmer nur noch eingeschränkt wahrnehmen können, haben Sie entsprechend weniger Zeit, in Gefahrensituationen zu reagieren. Deshalb gib acht im Verkehr!

+++++++ 2333323

Joachim Schulz /Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail:

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom:newsroom via RSS:

Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail:

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon